Ist Kinderlachen Lärm?

Zugegebenermaßen beanspruchen Kinder des Öfteren gehörig unsere Nerven. Nicht selten ist der Lärmpegel daran schuld, dass wir ab und zu gereizt dazwischen fahren und Sätze wie: „Könnt ihr nicht einmal Ruhe geben“ nicht mehr nur aus der berühmten Autowerbung kennen.

Kinderlachen ist kein Lärm!

Kinderlärm kann anstrengend sein, selbst wenn dieser aus Lachen und Freude besteht. Doch was der eine gerade mal eben noch toleriert, ist dem anderen schon ein Dorn im Auge.

Kinderlärm - Kinderlachen ist kein Lärm!
Kinderlärm – Kinderlachen ist kein Lärm! | Bild von StockSnap auf Pixabay

Und wie sieht es denn mit dem lieben Nachbarn aus? Wenn er keine Kinder hat, ist die Gefahr, dass er sich durch den Lärm der Kinder belästigt fühlt, ungleich höher, als wenn er selbst Kinder hat. Ab wann er klagen darf, und was er hinnehmen muss, ist ab 2011 neu geregelt worden.

Babygeschrei ist kein Lärm

Die gute Nachricht zuerst. Babygeschrei zählt nicht als Lärmbelästigung, selbst wenn es die gesetzlich festgelegte Nachtruhe von 22 Uhr abends bis sechs Uhr morgens durchdringt. „Ist Kinderlachen Lärm?“ weiterlesen