Zitate Frauen und Männer

Immer wieder ein beliebtest Spiel, der Vergleich über Männer und Frauen. Uns unsere Sammlung an Zitaten zum Thema Mann und Frau, zeigt, dass dieser Vergleich die Menschheit schon seit vielen Jahrhunderten bewegt und zu – aus heutiger Sicht – teils ungewollt komischen Zitaten verleitet hat.

Zitate über Frau und Mann

Stöbern Sie in unserer Sammlung der schönsten Zitate rund um das Thema Frauen und Männer:

  • Zitate über Männer und Frauen
    Zitate über Männer und Frauen – © Dan Race / Adobe Stock

    Alle Männer sind kleine Kinder, wenn man ihnen erst einmal auf die Spur kommt. David Herbert Lawrence

  • Ärgere Furien hat selbst die Hölle nicht als ein gekränktes Weib! Thomas Wolfe
  • Das Geschlecht vergiftet das Gehirn. Stefan Napierski
  • Das Weib besitzt kein Ich, das Weib ist das Nichts. Otto Weininger
  • Den Männern würden die Geständnisse leichter fallen, wenn sie wüßten, wieviel den Frauen schon bekannt ist. Honoré de Balzac
  • Der Mann bildet und erzieht die Welt, aber den Mann erzieht die Frau. Miguel de Cervantes Saavedra
  • Der Mann macht sich das Bild des Weibes, und das Weib bildet sich nach diesem Bilde. Friedrich Wilhelm Nietzsche
  • Die Frau ist ein Wesen, das sich anzieht, schwätzt und sich auszieht. Voltaire
  • Die Frau ist kein Genie, sie ist dekorativer Art. Sie hat nie etwas zu sagen, aber sie sagt es so hübsch. Oscar Wilde
  • Die Frau möchte einen Löwen zum Mann, der aus ihrer Hand Zucker frißt. Alexander Otto Weber
  • Die Frau weint, wenn sie außerstande ist zu reden, und fällt in Ohnmacht, wenn es ihr unmöglich ist, zu weinen. Maxim Gorki

Die Frauen ertragen von den Männern unsäglich viel, fast alles – nur vernachlässigt zu werden, ertragen sie nicht. Friedrich Spielhagen

  • Die Frauen sind zu allem fähig. Sie sind sogar imstande sich in ihre Männer zu verlieben. Mór Jókai
  • Die Männer wissen es gar nicht, wie komisch die Frauen sie finden. Laura Marholm
  • Die stärkste Waffe der Frauen, den Männern gegenüber, ist die Zunge. Selbst Schönheit steht in zweiter Linie. Hedwig Dohm
  • Ein Mann, der einem Hut hinterherläuft, ist nicht halb so lächerlich wie ein Mann, der einer Frau hinterherläuft. Gilbert Keith Chesterton
  • Eine Frau muss so gescheit aussehen, daß ihre Dummheit eine angenehme Überraschung bedeutet. Karl Kraus
  • Eine Frau wird älter, aber nicht alt. Friedrich Hebbel
  • Eine Frau zu sein ist eine schrecklich schwierige Aufgabe, weil sie es vor allem mit Männern zu tun hat. Joseph Conrad
  • Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: — alle dummen Männer. Marie von Ebner-Eschenbach
  • Erfolg bei Frauen ist oft der Anlaß übler Nachrede. Walter Hasenclever
  • Es gibt Männer mit einem Charakter wie eine ausgehöhlte Kastanienschale. Honoré de Balzac
  • Es gibt Männer, die sich sehr schwer verlieben, weil ihnen die dazu notwendige Schwäche fehlt. Leo Tolstoi
  • Es ist den Frau’n doch eingepflanzt, die Lust, den Jammer, den sie leiden, allezeit im Mund und auf der Zung‘ zu führen. Euripides
  • Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des Mannes. Konfuzius
  • Frau und Mann sind niemals frei. Stets ist ein Gefühl dabei. Kurt Tucholsky
  • Frauen mit Vergangenheit und Männer mit Zukunft ergeben eine fast ideale Mischung. Oscar Wilde
  • Frauen sind da, um geliebt, nicht um verstanden zu werden. Oscar Wilde
  • Frauen sind eine Art von Planeten. Sie empfangen ihr Licht von den Männern, haben aber dazu noch ihre eigene Wärme. August Pauly
  • Ich bin ein großer Jäger, ich jage wilde Vögel, Opernlibretti und schöne Frauen. Giacomo Puccini
  • Ihr sollt die Dame und ich der Diener, Ihr sollt stolz und ich unterwürfig bittend sein. Marie de France
  • Je mehr du die Weiber durchschautest, desto weniger, Freund, wirst du verstehen – das Weib. Otto Erich Hartleben
  • Jeder echte Mann schaudert bei der Vorstellung, daß seine Frau klüger sein könnte, als er. Hedwig Dohm
  • Kann man auch nur eine Spur von Gerechtigkeit in dem Los erblicken, das die Frauen getroffen hat? Charles Fourier
  • Kein Mann ist imstande, die weibliche Vernunft zu begreifen. Deshalb gilt sie als Unvernunft. Eleonora Duse
  • Man glaubt gar nicht, mit welcher Schlauheit die Weibchen es fertig bringen, ihre dummen Streiche zu bemänteln. Erasmus von Rotterdam
  • Manchmal beschleicht mich der böse Verdacht, Frauen seien die besseren Menschen als Männer. Eleonora Duse
  • Männer können analysiert werden, Frauen nur angebetet. Oscar Wilde

Männer sind nicht Götter. William Shakespeare

  • Zitate Männer und Frauen

    Männer werden ohne Frauen dumm, Frauen werden ohne Männer welk. Anton Pawlowitsch Tschechow

  • Mit Bitten herrscht die Frau und mit Befehl der Mann. Die eine, wenn sie will – der andere, wenn er kann! Johann Christoph Rost
  • Mit Recht beklagt sich die Moral, daß der Natur die Frauen zu gut gelungen sind. Emanuel Wertheimer
  • Nur Frauen und Ärzte wissen, wie gern sich die Männer belügen lassen. Anatole France
  • Ohne die Frauen würde der Anfang unseres Lebens der Hilfe, die Mitte des Genusses, das Ende des Trostes entbehren. Victor-Joseph Étienne de Jouy
  • Sind die Frauen nicht Meister von List und Schlauheit? Zeugen List und Schlauheit nicht von scharfem Intellekt? Wilhelm Busch
  • Sind doch die Damen geborene Philosophen; sie denken was sie wollen und wissen alles am besten. Wilhelm Busch
  • Von allen Frauen, deren Charme ich erlegen bin, habe ich hauptsächlich Augen und Stimme in Erinnerung. Marcel Proust
  • Was auch Männer über Frauen für eine Meinung haben mögen, ich glaube, daß sie sich in den meisten Fällen irren. Peter Rosegger
  • Welch schreckliches Dilemma: die Welt ohne das Weib – das Weib ohne die Welt. Paolo Mantegazza
  • Wenn ein Mann über eine Frau nachzudenken beginnt, gehört er ihr schon halb. Marcel Proust
  • Wenn Frauen der Natur folgen, sind sie gewöhnlich stärker als der Mann, der auf dem Prinzip reitet. Peter Rosegger
  • Wer sein Weib angähnt, hat schon die Ehe gebrochen. Carl Hagemann
  • Wie furchtbar traurig, daß ein junger Mann und ein junges Weib, die einander lieben, nicht gut zueinander sein können. Peter Nansen

Fehlt Ihnen ein schönes Zitat rund um Männer und Frauen? Sprechen Sie uns gerne an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.