Zitate Regenbogen

Wie entsteht ein Regenbogen? Ein Regenbogen kann nur entstehen, wenn es geregnet hat und gleichzeitig die Sonne scheint.

Zitate, Sprüche und Weisheiten über Regenbogen

Regenbogen
Wie entsteht eigentlich ein Regenbogen?

Treffen Sonnenstrahlen dann Regentropfen,  wird das Sonnenlicht in den Regentropfen in seine Farben zerlegt, die wir dann als Regenbogen am Himmel sehen können.

Regenbogen faszinieren die Menschen seit ewigen Zeiten. Grund genug für eine kleine Sammlung von Zitaten über Regenbogen.

Stöbern Sie in unserer Sammlung der schönsten Zitate, Sprüche und Weisheiten über Regenbogen:

  • Am Regenbogen muß man nicht Wäsche aufhängen wollen. Friedrich Hebbel
  • Das Lachen ist der Regenbogen, Der dunklem Grund des Sturmes entsteigt. Anton Alexander Graf von Auersperg
  • Daß der Mensch erlöst werde von der Rache: das ist mir die Brücke zur höchsten Hoffnung und ein Regenbogen nach langen Unwettern. Friedrich Wilhelm Nietzsche
  • Der Regenbogen ist wie eine Klammer, der die Enden des Himmels zusammenhält. Möge er auch Leib und Seele verbinden mit der Sanftmut seiner Farben. Irisches Sprichwort
  • Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind einen Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist. Chinesisches Sprichwort
  • Die Welt ist voller Rosen, Sterne, Sonnenuntergänge, Regenbogen, Schwestern, Tanten und Onkels, aber mit nur einer Mutter. Kate Douglas Wiggin
  • Jedes Wetter tobt sich aus, eines Tages haben wir wieder den Regenbogen, und das Fest der Versöhnung. Theodor Fontane
  • Mit Tönen tanzt unsre Liebe auf bunten Regenbögen. Friedrich Wilhelm Nietzsche
  • Möge nach jedem Gewitter ein Regenbogen über deinem Haus stehen. Irisches Sprichwort
  • Nur in der Träne des Schmerzes spiegelt sich der Regenbogen einer besseren Welt. Friedrich Hebbel
  • Ohne Tränen hätte die Seele keinen Regenbogen. John Vance Cheney
  • Sieh den Regenbogen an und lobe den, der ihn gemacht hat! Denn er hat sehr schöne Farben. Bibel, Altes Testament (Sir 43,12)
  • Sieh den Regenbogen! Nur wenn der Himmel weint, erblickst du die Farben im Licht. Shan Tao
  • Wir sehen das Glück wie den Regenbogen nie über dem eigenen Haupte, sondern immer über fremden. Adolph von Menzel
  • Zart Gedicht wie Regenbogen wird nur auf dunklen Grund gezogen. Darum behagt den Dichtergenie das Element der Melancholie. Johann Wolfgang von Goethe

Gerne fügen wir unserer Sammlung weitere Zitate, Sprüche und Weisheiten über Regenbogen hinzu! Kontaktieren Sie uns gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.