Kindergeburtstag und andere Feste

Der eigene Kindergeburtstag ist für die Kleinen fast der schönste Tag im Jahr. Kein Wunder ist es das größte Ziel der Eltern, diesen Tag so schön und außergewöhnlich wie möglich zu gestalten. Mit einer gelungenen Kinderfeier steht und fällt das Glück des Geburtstagskindes.

Kindergeburtstag feiern ohne Stress

Beliebte Klassiker sind sowieso ein Muss. Aber gerne präsentieren Eltern ja auch mal etwas völlig Neues, das noch keiner der Gäste kennt. Damit Sie sich voll und ganz auf die weitere Planung wie Gästeliste und Uhrzeit konzentrieren können, haben wir für Sie die beliebtesten, witzigsten und abenteuerlichsten Spiele und Tipps für das Event Kindergeburtstag zusammengetragen. Sie müssen nur noch auswählen!

Kindergeburtstag feiern
Tipps für einen gelungenen Kindergeburtstag

Spiele am Kindergeburtstag für drinnen und draußen

Ob im Freien bei Sommer, Sonne, Sonnenschein oder Drinnen bei Minusgraden und Winterkälte – auf dieser Seite finden Sie Anregungen für den Kindergeburtstag bei jeder Wetter- und Stimmungslage. Ruhige und besinnliche Spiele, Bastelideen, Mottopartys, Tipps für die Dekoration sowie auch Anleitungen zu ganz bekannten Spielen finden sie unter den einzelnen Rubriken.

Auch Varianten zu beliebten Klassikern bekommen Sie hier angeboten. Auch die Frage nach Belohnung und Preisen sollten Sie sich gut überlegen. Muss auf einem Kindergeburtstag immer etwas Süßes mit nach Hause gegeben werden oder gibt es vielleicht eine andere Alternative?

Kindergeburtstage nach Jahreszeiten ausrichten

Ganz besonders interessant kann man den Kindergeburtstag auch gestalten, wenn man sich ein wenig an den Jahreszeiten orientiert. Dass Wasserbombenschlachten natürlich nur bei über 25 Grad Celsius stattfinden können, ist uns allen bewusst.

Aber wie kann ein Spiel- und Süßigkeitenangebot um die Weihnachtszeit ausfallen? Mandarinen und Nüsse statt Schokolade und Kuchen? Nein, ganz so streng sollte man es am Kindergeburtstag nicht halten. Trotzdem wären aber Bratäpfel und Lebkuchenhäuser mal eine leckere Abwechslung. Und auch ein stimmungsvolles weihnachtliches Bastelangebot ist doch eine tolle Idee, um aufgedrehte Kinder wieder zu beruhigen.

Wie wäre es mit einem Kerzenschirm aus stabiler Bastelfolie? Oder einer Blättergirlande im Herbst? Im Frühling können Sie mit den Kindern einen Blumentopf bemalen und Blumensamen hineinstreuen – fertig ist das Gastgebergeschenk für alle Gastkinder. Ideen und Auswahl für individuelle Geburtstagsfeiern finden Sie einfach und übersichtlich bei renommierten Online Anbietern wie  www.firlefantastisch.de.

Märchenparty mit selbst inszeniertem Video

Es war einmal … und kann auf jedem Kindergeburtstag wieder sein. Märchen sind zurzeit in und jedes Kind liebt es, einmal in die Rolle des Ritters oder der Prinzessin zu schlüpfen. Wäre es da nicht toll, wenn die kleinen Märchenfiguren zusammen ein Stück proben und ihre eigene Inszenierung auf Film gebannt wird? Es bedarf gar nicht viel, um dieses wundervolle Highlight für eine Mottoparty vorzubereiten.

Dragon
Kindergeburtstag Mottoparty Märchen

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer kommt zum Feste herbeigerannt?

So könnte die Einladungskarte die Gäste locken. Nun darf sich jedes Kind im Vorfeld überlegen, welches Märchen- oder Fabelwesen es sein möchte. Vielleicht gibt es aber im Hause des Gastgebers viele Kostüme wie Hüte, Schals, Kleider, Masken und niemand weiß vorher, welche Figur er spielen wird?

Die kleinen Stars treffen sich

Bei einem Ritteressen mit Kuchen, Limonade, Schaumküssen und Keksen wird sich erst einmal gestärkt und der Ideenpol angeregt. Wo könnte das Märchen spielen, wer übernimmt welche Rolle, wer übernimmt die Hauptrolle? Oftmals ist das die schwerste Frage, weil natürlich jeder gerne die Hauptrolle spielen möchte. Zwei Würfel oder die klassische Art des Münzenwerfens kann hier für Klarheit sorgen. Sobald das Drehbuch geschrieben wurde, geht es auch schon los.

Die Verkleidung

Vielleicht kommen alle schon toll verkleidet auf das Fest. Hier und da muss sicherlich noch nachgeschminkt und nachgepudert werden. In der Maske zu sitzen und noch einmal seinen Text zu lernen, gehört natürlich irgendwie dazu. Papa oder die Mama kann jetzt schon mit der Kamera festhalten, wie die kleinen Stars sich auf den großen Auftritt vorbereiten. Nach einer kleinen Generalprobe geht es auch schon auf die Bühne des Wohnzimmers. Dafür sollten sich die Eltern im Vorfeld schon einmal überlegen, wie die Stube schnell in ein Schloss oder in eine Ritterburg umgewandelt werden kann. Das Ganze soll nicht in Stress ausarten und nicht viel Geld beanspruchen. Vorhandene Möbelstücke lassen sich mit etwas Geschick schnell verwandeln.

Licht aus, Spot an, Vorhang auf

Und nun geht es auch schon los. Kamera läuft und die kleinen Schauspieler betreten die Bühne. Vielleicht entwickelt sich alles zu einem kleinen Chaos, das ist auch gut so, denn so entstehen die besten Filme und die schönsten Improvisationen. Ist es nicht herrlich, wenn sich die ganze Gruppe nach kurzer Zeit trifft und gemeinsam den Film schaut. Da wird sicherlich viel gelacht und auch über den Film diskutiert. So wird wahre Kreativität bei den kleinen Stars freigesetzt. Und wer weiß, vielleicht folgt schon bald Folge 2 des modernen Märchens aus dem Wohnzimmer.

Weitere Seiten zu Geburtstagen,  Festtagen und weiteren Festen

KindergeburtstagFeste

 

Fehlen Ihnen bestimmte Themen in unserem Lifestyle Forum? Gerne nehmen wir neue Themen auf, die auch nicht unbedingt mit Familie und Kindern zu tun haben müssen. Sprechen Sie uns gerne an!