Zitate über Kinder

Finden Sie bei uns die wirklich schönsten Zitate, Sprüche und Weisheiten über Kinder und Kinderlachen, alphabetisch sortiert und übersichtlich für Sie präsentiert. Die von uns gefundenen Zitate über Kinder eignet sich auch hervorragend als Glückwunschtext auf Karten zur Geburt der Kinder oder auch für Glückwunsch-Emails oder Whatsapp Nachrichten.

Zitate über Kinder und Kinderlachen

Stöbern Sie in unserer Übersicht schöner Zitate über Kinder, Sprüche über Mütter und Väter. Lesen Sie Weisheiten über Kindheit, Kindergarten und Erziehung  von den  verschiedensten Autoren mehrerer Epochen.

Zitate über Kinder
Zitate, Sprüche, Weisheiten und Aphorismen über Kinder
  • Auf Kinder wirkt nichts so schwach, als eine Drohung, die nicht noch vor Abend in Erfüllung geht. Jean Paul
  • Begrenze dein Kind nicht auf das, was du gelernt hast, denn es ist in einer anderen Zeit geboren. Aus dem Hebräischen
  • Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen. Theodor Storm
  • Das Herz einer Mutter ist das Schulzimmer ihres Kindes. Henry Ward Beecher
  • Das Herz eines kleinen Kindes ist wie das Herz Gottes. Chinesisches Sprichwort
  • Das Juwel des Himmels ist die Sonne, das Juwel des Hauses ist das Kind. chinesisches Sprichwort
  • Das Kind glaubt und liebt lange, ehe es denkt und arbeitet. Johann Heinrich Pestalozzi
  • Das Kind ist immer noch Symbol einer ständigen Vereinigung von Liebe und Pflicht. George Eliot
  • Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen. Augustinus Aurelius
  • Dein Kind sei so frei es immer kann. Lass es gehen und hören, finden und fallen, aufstehen und irren. Johann Heinrich Pestalozzi
  • Der Erwachsene achtet auf Taten, das Kind auf Liebe. Indisches Sprichwort
  • Der Hauptreiz der Kindheit beruht darauf, daß alles, bis zu den Haustieren herab, freundlich und wohlwollend gegen die Kinder ist, denn daraus entspringt ein Gefühl der Sicherheit, das bei dem ersten Schritt in die feindliche Welt hinaus entweicht und nie zurückkehrt. Friedrich Hebbel
  • Der Mensch ist nur einmal in seinem Leben Kind, und er muß es bleiben, bis er seine Kindheit auf ein anderes fortgeerbt hat. Friedrich Schiller
  • Der überschäumend fruchtbare Geist des Kindes bedarf keiner Ereignisse der äußeren Welt, um Beschäftigung und Erheiterung zu finden. Edgar Allan Poe
  • Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. Chinesisches Sprichwort
  • Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen. Christian Morgenstern
  • Die erste Hälfte unseres Lebens wird von den Eltern ruiniert, die zweite von den Kindern. Clarence Darrow
  • Die Kinder finden im Nichts das Gesamte, die Erwachsenen im Gesamten das Nichts. Giacomo Leopardi
  • Die Natur will, dass die Kinder Kinder seien, ehe sie Erwachsene werden. Wollen wir diese Ordnung umkehren, so werden wir frühreife Früchte hervorbringen, die weder Saft noch Kraft haben: jugendliche Greise und greise Jugendliche. Jean Jacques Rousseau
  • Die Sonne bescheint nur das Auge des Mannes, aber in das Auge und das Herz des Kindes scheint sie hinein. Ralph Waldo Emerson

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder. Dante Alighieri

Zitate Kinder
Zitate über Kinder und Kindheit
  • Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen. Khalil Gibran
  • Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt. Marie Curie
  • Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen. Peter Rosegger
  • Ein Kind ist eine sichtbargewordene Liebe. Novalis
  • Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will. Francois Rabelais
  • Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen. Carl Hilty
  • Einen traurigen Mann erdulde ich, aber kein trauriges Kind. Jean Paul
  • Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben. Marie von Ebner-Eschenbach
  • Es ist die Strafe unserer eigenen Jugendsünden, dass wir gegen die unserer Kinder nachsichtig sein müssen. Friedrich Hebbel
  • Für einen Vater, dessen Kind stirbt, stirbt die Zukunft. Für ein Kind, dessen Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit. Berthold Auerbach
  • Ich habe nicht die leiseste Ahnung davon gehabt, daß in einem fünfmonatlichen Kinde so viel liegen könnte. Charles Darwin
  • In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, dass so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird, als Ungerechtigkeit.Charles Dickens
  • In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz. Søren Aabye Kierkegaard
  • Kein Kind ist so brav, daß die Mutter nicht froh ist, wenn es endlich schläft. Ralph Waldo Emerson
  • Kein Mensch soll sich einem Kinde mit einem anderen als freundlichem Angesichte nähern, denn das Kind versteht die Natursprache, ehe es die Muttersprache versteht. Johann Michael Sailer
  • Kind – ein Lebewesen, dem – kaum dass es gelernt hat zu sprechen – sofort der Mund verboten wird. Autor unbekannt
  • Kinder – kleine Wesen, die sich nicht so benehmen dürfen wie ihre Eltern im gleichen Alter. Autor unbekannt
  • Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit. Charles Dickens
  • Kinder haben die märchenhafte Gabe, sich in alles zu verwandeln, was immer sie sich wünschen. Autor unbekannt
  • Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben. Antoine de Saint-Exupéry
  • Kinder sind eine Brücke zum Himmel. Persisches Sprichwort
  • Kinder sind mein liebster Zeitvertreib. Adelbert von Chamisso
  • Kinder sind immer egoistisch und die Sache ist die und kommt dadurch wieder in Ordnung, daß ihnen die eigenen Kinder später auch eine tüchtige Nuß zu knacken geben. Theodor Fontane
  • Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen. Jean Paul
  • Kinder, die viel lachen, kämpfen auf der Seite der Engel. Rabanus Maurus
  • Kinderlärm ist Zukunftsmusik. Autor unbekannt
  • Man kann viel von Kindern lernen. Zum Beispiel, wieviel Geduld man hat. Franklin P. Jones
  • Mit den Kindern muss man zart und freundlich verkehren. Das Familienleben ist das beste Band. Kinder sind unsere besten Richter. Otto von Bismarck
  • Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten. Jean Paul
  • Mit Kindern zusammen zu sein ist Balsam für die Seele. Fjodor Dostojewski
  • Nur eine Mutter weiß allein, was Lieben heißt und glücklich sein. Adelbert von Chamisso
  • Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste. Jeremias Gotthelf
  • Schaffet die vielen Tränen der Kinder ab! Langes Regnen ist den Blüten schädlich. Jean Paul
  • Sind die Kinder klein, müssen wir ihnen helfen, Wurzeln zu fassen. Sind sie aber groß geworden, müssen wir ihnen Flügel schenken. Indisches Sprichwort
Zitate über Kinder, Kindheit und Eltern
Zitate über Kinder und Kindheit
  • Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur. Epikur von Samos
  • Unser Kind – dieses ist dein Tag, möge dein Weg Erfüllung finden und bis zur Höhe der Sonne reichen. Indianisches Gebet
  • Viele Kinder, viele Sorgen. Kein Kind, keine Freude. Marcus Tullius Cicero
  • Was man als Kind geliebt hat, bleibt im Besitz des Herzens bis ins hohe Alter. Khalil Gibran
  • Was sogar die Frauen an uns ungebildet zurücklassen, das bilden die Kinder in uns aus, wenn wir uns mit ihnen abgeben. Johann Wolfgang von Goethe
  • Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt. Martin Luther
  • Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen. Mahatma Gandhi
  • Wer kein Kind hat, hat kein Licht in den Augen. Persisches Sprichwort
  • Wer keine Kinder hat und erzieht, weiß vom Leben nur die Hälfte. Theodor Hieck
  • Wer Kindern was verspricht, sei es ein Spiel, ein Geschenk oder sei es die Rute, der halte es wie einen Eid. Peter Rosegger
  • Wer sein Kind liebt, braucht es nicht zu erziehen. Indisches Sprichwort
  • Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. Johann Wolfgang von Goethe

Gerne fügen wir unserer Sammlung weitere schöne Zitate, Sprüche und Weisheiten über Kinder hinzu.

Bilder und schöne Zitate über Kinder

Ein Gedanke zu „Zitate über Kinder“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.