Malvorlage Zähne putzen | Körperpflege

Kinder brauchen ständige Inspiration. Malvorlagen und Malbücher tragen maßgeblich zu einer effektiven Förderung der Kreativität unserer Jüngsten bei. Dabei gibt es keine Faustregel, ab wann ein Kind alt genug ist, um mit dem Malen zu beginnen oder ab wann es unbedingt damit anfangen sollte. Denn ein toller Nebeneffekt von Malbildern ist immer, dass Kinder nach einem aufgeladenen Tag voller Eindrücke ihre Gedanken schweifen lassen können und Ruhe finden.

Malvorlage Zähne putzen – Karies

Wichtig ist aber immer, dass die angebotenen Malvorlagen kindgerecht aufgemacht sind. Denn nur ein altersgerecht gestaltetes Ausmalbild und das passende Motiv wecken bei Kindern die Bereitschaft, sich auf das Ausmalen einzulassen. Und genau hier setzt unser Angebot für kostenlose Malvorlagen für Kinder an. Durch Anklicken des Bildes öffnet sich die Malvorlage im pdf-Format:

Malvorlage Zähne putzen
Malvorlage Zähne putzen

Wie kommen die Streifen in die Zahnpasta?

„Wie kommen eigentlich die Streifen in die Zahnpasta?“ Völlig fasziniert starrt meine Tochter auf die Zahnpasta auf ihrer Zahnbürste. Natürlich sieht diese aus wie immer, aber erst heute fällt meiner Tochter auf, dass es eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit ist, fünf so akkurate Streifen aus einer Tube zu pressen.

Ich überlege kurz und erinnere mich an eine bekannte Kindersendung, die meine Älteste einmal gesehen hat. Dort wurde genau erklärt, wie die Streifen in die Zahnpasta kommen.

Ich erkläre meiner jüngsten Tochter, dass eine Tube immer erst einmal gefüllt wird, und zwar von oben. Das bedeutet, die Tube ist an ihrem Ende offen. Jetzt kommt zuerst die farbige Paste (meist ist es dieselbe wie die weiße, nur eben gefärbt) in die Tube, sodass sie farbige Masse jetzt direkt am Tubenausgang sitzt. Danach wird die weiße Paste eingefüllt und die Tube maschinell verschlossen.

Natürlich ist in so einer Tube viel mehr weiße Pasta als rote oder grüne! „Aber wie kommen denn nun die Streifen in die Zahnpasta?“, fragte meine Tochter ungeduldig.

Das Geheimnis der Streifen in der Zahnpasta liegt im Tubenausgang begründet. Hier gibt es nämlich ein Röhrchen, das relativ weit, bis zu zwei Zentimeter, ins Tubeninnere führt. Durch den Druck auf die Tube wird jetzt nur weiße Paste durch das Röhrchen gepresst.

Das Röhrchen hat in der unmittelbaren Nähe des Tubenausgangs allerdings weitere Öffnungen (meist sind es fünf), aus denen ganz zum Schluss die farbige Masse, die ja nur am Ausgang sitzt, dazu gepresst wird. So entstehen die wunderschönen gleichmäßigen Streifen in der Zahnpasta.

Wer sich einmal gefragt hat, wie viel Zahncreme in einer Tube ist: Wenn man eine ganze Tube auspressen würde, hätte man eine Zahnpasta-Wurst von ungefähr 2 Meter achtzig.


Schauen Sie sich um, viel Spaß beim Stöbern und Entdecken! Alle unsere Vorlagen zum Ausmalen stehen Ihnen völlig kostenlos zur privaten Nutzung zur Verfügung! Laden Sie einfach die gewünschte Vorlage herunter, drucken sie aus und schon kann das Ausmalvergnügen beginnen. Und falls Ihnen eine Vorlage besonders gut gefällt, können Sie diese gerne auch direkt in den sozialen Medien teilen und damit anderen Malbegeisterten eine Freude machen. Unser Antrieb ist Kreativität verbunden mit dem Wunsch nach Vielfalt. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Ideen, über die wir berichten können. Wir sind sehr daran interessiert zu erfahren, welche Ausmalbilder Ihnen noch fehlen und würden uns freuen, diese für Sie zu gestalten. Wenn Sie Fragen haben oder uns Anregungen geben möchten, sind wir gerne für Sie erreichbar. Auch Kritik nehmen wir gerne entgegen und sind immer bemüht, uns zu verbessern. Sprechen Sie uns gerne an!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner