Der Kuckuck und der Esel – Noten und Text

Je älter das Kind wird, desto mehr wird es durch hören von Gesang und Musik seine eigene Stimme einsetzen wollen. Vorsingen sollte also nicht nur zum Einschlafen, sondern auch zur Unterhaltung durchgeführt werden.

Noten und Text Der Kuckuck und der Esel

Kinder brauchen nicht unbedingt Musikinstrumente, um Musik zu machen. Alles was rasselt, scheppert oder sonstige Geräusche macht, wird dazu genutzt. Die eigene Stimme wird dabei ebenfalls eingesetzt. Damit die Tonlage aber wenigstens in etwa stimmt, können Sie gerne unsere kindgerecht gestaltete Vorlage mit Noten und Text des Kinderliedes ausdrucken.  Größere Kinder können die Blätter mit Noten und Text auch prima selber ausmalen!

Durch Anklicken des Bildes öffnet sich die Malvorlage mit Noten und Text im pdf-Format

Noten und Text Der Kuckuck und der Esel
Noten und Text Der Kuckuck und der Esel

Der Kuckuck und der Esel – Text

 

Der Kuckuck und der Esel,
die hatten einen Streit,
wer wohl am besten sänge,
wer wohl am besten sänge
zur schönen Maienzeit,
zur schönen Maienzeit.

Der Kuckuck sprach: Das kann ich!
und fing gleich an zu schrei’n.
Ich aber kann es besser,
ich aber kann es besser!
Fiel gleich der Esel ein,
fiel gleich der Esel ein.

Das klang so schön und lieblich,
so schön von fern und nah,
sie sangen alle beide,
sie sangen alle beide:
Kuckuck, Kuckuck, i–a,
Kuckuck, Kuckuck, i–a.

 

Noten vom Kinderlied Der Kuckuck und der Esel als Grafikdatei öffnen

 


Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie auf der Suche nach weitere Noten und Texten von Kinderliedern sind. Gerne nehmen wir weitere Noten mit Text in unsere Sammlung an Noten für Kinderlieder auf. Die Gestaltung der Noten mit  kindgerechten Ausmalbildern ist aufwändig, aber bei Bedarf versuchen wir es gerne.