Hamburg Landkarte Deutsche Bundesländer

Hamburg ist sowohl eine Stadt als auch eines der 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat bildet es eine eigene Verwaltungseinheit und hat somit sowohl die Funktionen einer Stadt als auch die eines Bundeslandes. Dies bedeutet, dass Hamburg eine eigene Landesregierung und gesetzgebende Körperschaft hat, den Senat und die Hamburgische Bürgerschaft. Es übernimmt damit ähnlich wie die anderen Stadtstaaten Berlin und Bremen Aufgaben, die in Flächenländern auf kommunaler oder Landesebene verteilt wären. 

Landkarte Hamburg mit Stadtteilen

Der Hamburger Hafen ist einer der größten Häfen in Europa und wird oft als „Das Tor zur Welt“ bezeichnet. Der Hafen ist für die deutsche Wirtschaft enorm wichtig, da er einer der zentralen Umschlagplätze für Ware aus aller Welt ist. Die Geschichte Hamburgs reicht bis ins Jahr 808 nach Christus zurück, als es von Kaiser Karl dem Großen gegründet wurde. Es war ein wichtiger Teil der Hanse, einem mittelalterlichen Handelsbündnis verschiedener Städte. Einer der interessantesten Orte in Hamburg ist die Speicherstadt, das größte Lagerhauskomplex der Welt, das auf Eichenpfählen gebaut ist. Es gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist bekannt für seine markanten Backsteinbauten

Die Landkarte hat weniger die geografischen Details im Fokus, sondern mehr den schulischen Aspekt wie Landeskunde. Ein Klick auf die Zeichnung öffnet die Landkarte im Großformat:

Landkarte Hamburg mit Stadtteilen
Landkarte Hamburg mit Stadtteilen

Hamburg ist auch für die Außenalster bekannt, einen zentralen künstlichen See, der ein beliebter Ort für Wassersport und Freizeitaktivitäten ist. Die Reeperbahn in St. Pauli ist bekannt für ihr Nachtleben und das Rotlichtviertel. Sie ist ebenfalls Heimat vieler Theater, Bars, Clubs und Restaurants. Trotz seiner Größe und wirtschaftlichen Bedeutung verfügt Hamburg über zahlreiche Parks und Grünflächen, die den Einwohnern Erholungsräume bieten.

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner