Stille Nacht – Noten und Text

Die Tradition, Weihnachtslieder zu Hause mit Familie und Kindern oder in Schule und Kindergarten zu singen, ist dagegen noch nicht besonders alt. Erst ab etwa dem 18. Jahrhundert singt man im Familienkreis und erst seit dem 19. Jahrhundert kennt man in Deutschland Lieder aus anderen Ländern.

Noten und Text Stille Nacht

Gemeinsames singen und Musizieren an und um Weihnachten erzeugt eine wunderschöne, ganz besondere und einzigartige Stimmung. Nicht nur Kinder jeden Alters haben Spaß daran. Je öfter die Lieder in dieser Zeit wiederholt oder gehört werden, desto besser sitzt der Text. Wer ein Instrument spielen kann, kann dazu eine Begleitung spielen.

Durch Anklicken des Bildes öffnet sich die Malvorlage mit Noten und Text vom Weihnachtslied im pdf-Format

Noten und Text Stille Nacht
Noten und Text Stille Nacht

 

Stille Nacht – Text

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

 

Noten vom Weihnachtslied Stille Nackt, heilige Nacht  als Grafikdatei öffnen

 


Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie auf der Suche nach weitere Noten und Texten von Kinderliedern sind. Gerne nehmen wir weitere Noten mit Text in unsere Sammlung an Noten für Kinderlieder auf. Die Gestaltung der Noten mit  kindgerechten Ausmalbildern ist aufwändig, aber bei Bedarf versuchen wir es gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.