Wandern auf dem Jakobsweg – Urlaub

19In der heutigen Zeit dominieren Stress und Termindruck den Alltag vieler Menschen. Umso wichtiger ist es daher, dass regelmäßige Pausen eingelegt und Erholungsphasen genutzt werden. Denn nur so kann der Körper neue Kraft für anstehende Aufgaben tanken und somit den Alltag auch langfristig bewältigen.

Wandern auf dem Jakobsweg

Grundsätzlich gibt es kein „Geheimrezept“ wie solche Pausen auszusehen haben. Viele Personen setzen aber auf eine Kombination aus Entspannung und einer sportlichen Betätigung. Das Wandern verhilft demnach Vielen zur Flucht aus dem Alltag und bringt wieder viel neue Kraft und Energie ein. Wandern: Sport für Jung und Alt

Wandern auf dem Jakobsweg
Wandern auf dem Jakobsweg

Das klassische Wandern liegt derzeit wieder voll im Trend. Denn dieser Sportart benötigt nicht viele Voraussetzungen und kann von nahezu Jedem ausgeführt werden – von Kindern bis hin zu älteren Menschen.

Um erfolgreich und sicher wandern zu können bedürfen es lediglich einzelne Grundausstattungsmerkmale: Neben wetterfester Kleidung und passendem Schuhwerk sollte auch ein Kompass, Verbandsmaterial, ein Taschenmesser und ein Handy nicht fehlen.

Grundsätzlich gilt, dass auch das Wandern in kurzen Intervallen begonnen und erst dann langsam gesteigert werden sollte. Da diese Sportart besonders schonend und ungefährlich ist kann sie auch durchaus von Kindern bzw. ganzen Familien ausgeführt werden. Ob nach dem Arbeitstag oder im Urlaub: Immer mehr Personen entdecken die zahlreichen Vorzüge dieses besonderen Sportes. Denn während der Wandertouren kann nicht nur die Schönheit unberührter Natur genossen, sondern auch deren Ruhe und Ausgeglichenheit sprichwörtlich „aufgesogen“ werden.

Kindgerechte Voraussetzungen für erfolgreiche Wanderungen

Wer mit der gesamten Familie wandern möchte sollte auf ein besonders kindgerechtes Umfeld achten. So sollten die Wanderwege für die Kinderwagennutzung nicht nur einen möglichst festen Untergrund aufweisen, sondern auch mehrere Ruheplätze aufweisen.

Besonders vorteilhaft sind Wanderwege die an großen Wiesen und/ oder Spielplätzen entlanglaufen. So können sich die Kleinen in den Pausen ausgiebig austoben und viele neue Dinge entdecken. Je nach Alter der Kinder sollte auch auf sanitäre Anlagen (wie zum Beispiel Wickelräume geachtet werden), die oftmals an Gaststätten und/ oder Rastplätzen angegliedert sind.

Der Jakobsweg als besondere Herausforderung

Wer bereits viel Erfahrung beim Wandern gesammelt hat stellt sich sehr schnell die Frage nach einer neuen Herausforderung. Ein möglicher Anreiz kann der Jakobsweg sein, der in der Vergangenheit bereits für Viele ein ganz besonderer Weg war.

Viele Wanderer möchten die sportliche Betätigung mit einer persönlichen Selbsterkennung verbinden. Auf dem Jakobsweg können demnach unterschiedliche Pilgerwege bezwungen und sehr viel über Religion und die Menschheit erfahren werden. So wird der Jakobsweg von Vielen auch zur „Selbsterkennung“ genutzt, auf dem neue Herausforderungen bezwungen und das eigene Durchhaltevermögen getestet wird.

Der Jakobsweg: Ein religiöser Pilgerweg über Landesgrenzen hinweg

Unter der Bezeichnung „Jakobsweg“ werden grundsätzlich viele europäische Pilgerwege betitelt, die alle das angebliche Grab des Apostels Jakobus in Spanien zum Ziel haben. Diese unterschiedlichen Pilgerwege werden bereits seit Jahrhunderten bewandert und münden alle in der Stadt „Santiago de Compostela“.

Der Jakobsweg definiert damit die Gesamtheit aller Pilgerwege, die sich quer durch ganz Europa ziehen. Demnach kann Jeder von Zuhause aus den Jakobsweg antreten – und wird irgendwann in Galicien ankommen.

Der Pilgerweg zeichnet sich durch seine unverkennbare „Markierung“ aus. So sind an gewissen Eckpunkten kleine. blaue, quadratische Schilder angebracht, die immer mit einer goldenen (bzw. gelben) Muschel – der sogenannten „Jakobsmuschel“ – versehen sind. Die Muschelrichtung zeigt den Pilgern immer die Richtung des Weges an und führt sie somit sicher ans Ziel.


Alle unsere Vorlagen zum Ausmalen stehen Ihnen völlig kostenlos zur privaten Nutzung zur Verfügung! Laden Sie einfach die gewünschte Vorlage herunter, drucken sie aus und schon kann das Ausmalvergnügen beginnen. Und falls Ihnen eine Vorlage besonders gut gefällt, können Sie diese gerne auch direkt in den sozialen Medien teilen und damit anderen Malbegeisterten eine Freude machen. Unser Antrieb ist Kreativität verbunden mit dem Wunsch nach Vielfalt. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Ideen, über die wir berichten können. Wir sind sehr daran interessiert zu erfahren, welche Ausmalbilder Ihnen noch fehlen und würden uns freuen, diese für Sie zu gestalten. Wenn Sie Fragen haben oder uns Anregungen geben möchten, sind wir gerne für Sie erreichbar. Auch Kritik nehmen wir gerne entgegen und sind immer bemüht, uns zu verbessern.  Sprechen Sie uns gerne an!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner