Mit Kindern basteln – DIY

Basteln macht nicht nur den Kindern sondern auch den Eltern Spaß. Aber eine vernünftige Idee muss her.

Basteln nach Jahreszeiten

Basteln nach Jahreszeiten sorgt auch noch dafür, dass das eigene Zuhause immer wieder schön mit Selbstgemachten dekoriert ist.

Basteln nach Jahreszeiten
Basteln mit Kindern

Im Frühling kann man endlich wieder raus und möchte mit ein paar schönen Bastelideen die trübe Winterstimmung vertreiben. Denn jetzt hat man endgültig die Nase voll vom Winter und auch die Kinder wünschen sich nichts sehnlicher, als endlich wieder in der Natur zu spielen.

Wenn das noch nicht den ganzen Tag über geht, kann man mit fröhlichen Farben, Blumen und Vögeln den Frühling zumindest schon einmal in die eigenen vier Wände einziehen lassen.

Im Frühling kommen die Vögel wieder zurück. Erinnern Sie mit einem Vogelposter daran. Dazu nehmen Sie ein großes Stück weiße Tapete, färben diese zum Beispiel blau ein (für den Himmel) und spannen verschiedene Leinen über das Blatt. Erstellen Sie mit Ihrem Kind schöne Vögel zum Beispiel aus Tonkarton oder Filz. Die Kleinen dürfen natürlich selber Gesichter aufmalen.

Basteln im Sommer

Sommer, Sonne, Strand und Meer – wer freut sich nicht auf diese Jahreszeit und den gemeinsamen Familienurlaub?

Falls der Urlaub noch ein wenig hin ist, holen Sie sich einfach ein bisschen Strand und Meer nach Hause. Dazu nehmen Sie ein großes Glasgefäß (eine Schale, ein ausgedientes Aquarium oder ein Windlicht) und füllen Sie etwas Sand hinein. Aus Tonpapier lassen sich schöne Palmen, Liegestühle und Kokosnüsse basteln. Muscheln und andere Mitbringsel aus dem letzten Urlaub finden so auch einen Ehrenplatz. Sicherlich fällt Ihnen auch noch mehr ein, um Ihren heimischen Strand gemeinsam mit Ihrem Kind zu dekorieren.

Basteln im Herbst

Wenn die Tage länger werden, wird der Wald bunter. Sammeln Sie mir Ihrem Kind gemeinsam schöne Blätter, hübsche Stöckchen, Haselnüsse, Kastanien und alles, was die Natur zu bieten hat. Aus den gefundenen Naturmaterialien können Sie mit Ihrem Kind gemeinsam kleine Figuren oder Herbstlandschaften basteln. Pressen Sie dazu die Blätter in einem Buch, so bleibt die Bastellei für lange Zeit schön.

Basteln im Winter

Da uns das Wetter immer länger im Haus hält, wird es Zeit auch in dieser Jahreszeit für eine schicke Deko zu sorgen. Sammeln Sie ein paar weiße Wollreste zusammen, etwas Pappe und ein bisschen Filz oder Tonpapier. Denn auch, wenn es nicht schneit, können wir ohne großen Aufwand kleine Pompon Schneemänner basteln. Schneiden Sie aus der Pappe einfach zwei runde Kreise aus und machen Sie ein Loch in die Mitte. Beide Kreise müssen absolut gleich sein. Denn diese dienen als Pomponhalter. Umwickeln Sie diesen nun mit weißem Band und schneiden Sie den Pompon zwischen den Schablonen auf. Dort bitte unbedingt mit einem Band festbinden. Nun können Sie den Schneemann noch mit Tonkarton oder Filz anziehen und dekorieren.

Basteln nach Jahreszeiten gibt Ihrem Zuhause immer wieder ein neues Gesicht.